5 Minutes Yoga a day keeps the Doctor away! – Teil 3

Diese Woche erkläre ich euch jeden Tag eine simple Yogaübung, die du einfach zu Hause machen kannst. Wir starten mit Übungen im Sitzen. Dafür brauchst du nicht mal umbedingt eine Yogamatte. Einen sauberen Teppich oder eine dünne Decke reichen komplett aus. Ich rate dir davon ab die Übungen auf dem Bett oder Sofa zu mache, da diese meist zu weich sind und du so nicht korrekt sitzen kannst. Du kannst diese Übungen jederzeit machen und auch mehrmals wiederholen.

Mittwoch:

Drehung im Sitzen. Wenn du alle Übung nacheinander machst, nimm dir einen dazwischen einen Moment Zeit, um deine Beine auszuschütteln. Bewegung und Atmung sind synchron. Dies ist gut für die Flexibilität in der Wirbelsäule und reinigt deine inneren Organe. Im Video kannst du gut erkennen, was ich meine.

0
Schreiben einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.