Balance Swing Training

Balance Swing Training ist eine neue Trainingsmethode auf dem Minitrampolin, die den gesamten Körper einbezieht und viel Spass macht. Dabei ist dieses Training nicht sehr anstrengend und liefert Energie, anstatt sie zu nehmen. Dennoch ist es ein sehr effektiver Sport, der viel Fett verbrennt und die Gesundheit nachhaltig fördert.

Wie ist das Balance Swing Training aufgebaut?

Dieses Training vereint verschiedene bekannte Trainingsformen, die etwa aus dem Pilates bekannt sind. Der Körper wird gefordert, aber nicht überbeansprucht. Das abwechslungsreiche Training schont die Wirbelsäule und die Gelenke, dabei formt es Ihren Körper ganzheitlich. Die Vorteile sind

  • eine verbesserte Kondition,
  • ein beschleunigter Stoffwechsel,
  • eine aktivere Fettverbrennung und gleichzeitige Entgiftung des Körpers,
  • die Steigerung der Körperstabilität,
  • der Aufbau von Kraft sowie
  • eine effektive Vorbeugung gegen Osteoporose.

All das zusammengenommen bewirkt einen hohen Anti-Aging-Effekt ohne Quälerei. Ein strenger Diätplan ist überflüssig, um Pfunde purzeln zu lassen. Gleichzeitig erreichen Sie ein neues Gleichgewicht von Körper und Seele, weil das Balance Swing Training so unglaublich motiviert und für jeden Menschen geeignet ist. Die ungefährlichen, jedoch effizienten Übungen bestehen aus den fünf Trainingsbereichen Aufwärmen, Konditionierung, Training der Stabilität, Kräftigung und anschliessende Erholung. Das Schwingen ist der zentrale Teil der Übungen. Wer gern auf einem Trampolin hüpft, muss etwas umdenken, denn es wird geschwungen: Ein Fuss behält immer den Kontakt zum Trampolin. Es gilt zunächst, die nötige Koordination zu erlernen, doch das gelingt regelmässig und erzeugt dann den beschwingten Spass beim Balance Swing Training. Das Warm-up erfolgt mit kreisenden Schultern und hochgezogenen Fersen, dann folgt Walking auf dem Trampolin. Schliesslich sind die Fersen nach vorn zu strecken, danach piaffieren Sie, ziehen also die Knie im Wechsel hoch. Beim anschliessenden Abwärtsschwingen verschwindet das Fett aus den Zellen.

Warum ist Balance Swing Training so effizient?

Schon in den 1980er Jahren stellte die NASA fest, dass zehn Minuten auf einem Trampolin den gleichen Effekt für die Fettverbrennung wie ein halbstündiges Joggen bewirken. Darüber hinaus stärkt die regelmässig wechselnde Be- und Entlastung die Muskeln, Knochen, Bänder und Sehnen. Zudem wird die Motorik sehr entscheidend trainiert, der Gleichgewichtssinn entwickelt sich neu. Daher hüpfen Kinder so gern, daher werden wir auch beim Balance Swing Training an unsere Kindheit erinnert. Die Entgiftung des Körpers wiederum kommt zustande, weil das Lymphsystem einen Anschub erhält, und zwar sowohl während des Schwingens auf dem Trampolin als auch danach. Noch mindestens ein bis zwei Stunden später arbeitet es auf hohem Niveau. Diese Prozesse merken wir gar nicht, doch sie machen uns schlank, gesund und glücklich. Aus diesen Gründen empfehlen Mediziner und Physiotherapeuten das Balance Swing Training Menschen aller Altersklassen, die sich momentan abgeschlagen fühlen oder die einfach etwas mehr für ihre Gesundheit tun möchten. Der Kern des Trainings ist zweifellos das Finden einer neuen Balance, die so entscheidend unsere Körperhaltung beeinflusst. Wer seine Balance verliert, leidet alsbald an Verspannungen und prekären Rückenschmerzen. Doch es gibt noch einige weitere, sehr angenehme Effekte wie etwa das leichte Bauchmuskeltraining ohne anschliessenden Muskelkater. Informieren Sie sich jetzt: Ein kleines Trampolin gibt es schon unglaublich preiswert!

0
Schreiben einen Kommentar
  1. Sabine

    31. August 2016 um 13:49 Uhr

    Bis jetzt habe ich nur einfache Übungen auf meinem Minitrampolin ausgeführt. Das Balance Swing Training hört sich jedoch sehr interessant an. Das werde ich mir auf jeden Fall nochmal genauer anschauen.
    Danke für den anregenden Beitrag und liebe Grüße!

  2. Hans

    1. Mai 2017 um 11:41 Uhr

    Das Balance Swing Training auf einem Trampolin bringt wirklich etwas und kann bei jedem Wetter durchgeführt werden. Ich nutze hierfür ein Trampolin mit Gummiseilen, so dass ich auch nachts springen kann ohne die Nachbarn zu stören.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.