3 Smoothie-Varianten für jeden Tag

Power für den Tag gesucht? Ein Smoothie aus ein paar Obst- und Gemüsesorten ist schnell gemacht und verleiht Kraft für den Tag. Die wichtigsten Zutaten sollte man immer daheim haben: Ein paar Bananen, Grünkohl, Datteln, Nüsse (Mandeln oder Cashewnüsse), Kokoswasser und tiefgekühlte Beeren reichen vollkommen für ein feines Smoothie. Mit einem guten Smoothie-Maker sind die Zutaten in wenigen Minuten zu einem tollen Frühstück verarbeitet.

Smoothie-Varianten

Smoothie 1 – Sweet

2 Bananen
5 entsteinte Datteln
etwa 200 ml Kokoswasser

Smoothie 2 – antioxidans

2 Bananen
100 gr Beerenmischung
etwa 200 ml Wasser

Smoothie 3 – ballance

2 Bananen
100 gr Grünkohl
etwa 200 ml Nussmilch (selbstgemacht oder gekauft)

ZUBEREITUNG

Die einfachsten Rezepte sind immer die besten! Ein Smoothie braucht keine lange Liste an Zutaten. Umso weniger verschiedene Obst- und Gemüsesorten in ihm stecken, umso einfacher ist er vom Körper zu verarbeiten. Besonders bei Obst sollte man keinen saueren mit süßen Früchten mischen (zum Beispiel Bananen mit Orangen). Einfach die Grundversionen in den Mixer stecken und cremig aufschlagen. Mit dem Wasser beziehungsweise mit der Flüssigkeit wird nur aufgefüllt, es kann sein, das man mal mehr oder weniger benötigt. Hierbei kann man nach Geschmack und Vorliebe variieren. Grundsätzlich sollten Obst-Smoothies aber flüssiger sein als die Gemüsevarianten, da es bei der Verdauung hilft.

Tipps:
Grüne Smoothies werden durch Nussmilch besonders fein, die Nuss schwächt den herzhaften Geschmack des Kohls ab. Kokoswasser bringt den Extra-Kick für den Tag. Für ein wenig mehr Power kann man seine Smoothie-Varianten mit weiteren Vitalstoffen aufpeppen. Zu allen Versionen passt Ingwer hervorragend, dem eine antibiotische und immunstimulierende Wirkung nachgesagt wird. An die perfekte Dosierung muss man sich herantasten, denn nicht jeder mag den scharfen Geschmack von Ingwer. Aber auch schon in kleinen Dosen entfaltet er seine Wirkung.

0
Schreiben einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.