5 Tricks, um täglich genügend Wasser zu sich zu nehmen

Wasser ist ein wichtiger „Treibstoff“: neben Sauerstoff gehört Wasser zu den wichtigsten Dingen, die wir unserem Körper jeden Tag zuführen müssen. Der menschliche Körper besteht zu rund 70% aus Wasser und verliert dabei im Durchschnitt zwischen 2,5 und 3 Liter jeden Tag ohne große körperlich Betätigung. Bei Sportlern sowie in heißen Klimazonen kann das deutlich mehr sein. Deshalb ist es wichtig, jeden Tag genügend Wasser zu sich zu nehmen. Wie das geht und wie man sich eine ausreichende Wasseraufnahme antrainieren kann, erklären wir in diesem Beitrag.

Zwei Dinge noch vorweg: Pro Tag sollte man mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen (Quantität). Am besten nimmt man pures Wasser, da es weder Kalorien hat, noch einen direkten zB. anregenden Einfluss wie Koffein (Qualität).

1. Trinken, bevor man Durst bekommt
Am besten schafft man seine tägliche Mindestmenge Wasser, wenn man über den Tag verteilt trinkt, noch bevor man wirklich Durst bekommt. Denn der Durst ist ein Zeichen dafür, dass dem Körper bereits Wasser fehlt.

2. Vor den Mahlzeiten trinken
Wer vor den Mahlzeiten jeweils ein Glas Wasser trinkt, tut sich gleich auf zweifacher Weise etwas Gutes: zum einen stoppt das Wasser Heißhunger. Sobald der Magen sich füllt, meldet das Gehirn den neuen Füllstand und ist schneller befriedigt – das Signal „satt“ kommt dann deutlich früher. Zum anderen hilft das Wasser bei der Verdauung.

3. Immer eine kleine Flasche Wasser dabei haben
Ist man viel unterwegs, sollte man sich eine kleine wieder befüllbare Flasche kaufen. Wer sein Wasser immer dabei hat, um zwischendurch mal einen kleinen Schluck zu nehmen, ist nicht mehr so leicht „verführbar“ für eine Coca Cola, einen Fruchtsaft oder einen Kaffee zwischendurch.

4. Wasser aromatisieren – z.B. mit Minze, Ingwer oder Zitrone
Zugegeben. Besonders im Sommer kann es schon langweilig werden, immer nur Wasser zu trinken. Um auf einen anderen Geschmack zu kommen, kann man sein Wasser mit Minze, Ingwer, Zitrone oder kleinen Fruchtschnitzern aromatisieren. Das hat kaum Kalorien und ist eine tolle Bereicherung! Der Trick mit dem Aroma-Wasser eignet sich im übrigen auch für Kinder, die kein pures Wasser anrühren wollen.

5. Zu festen Zeiten trinken
Das erste Glas Wasser gibt es bereits nach dem Aufstehen. Auf dem Weg zur Arbeit folgt schon Glas Nummer 2. Vor der Mittagspause (also vor dem Essen, siehe Punkt 2) nimmt man sich das nächste Glas. Wer sich so durch den Tag trinkt, mit regelmäßigen und in etwa gleichbleibenden Zeiten, muss sich abends keine Gedanken machen, ob er genügend Wasser getrunken hat. Der Rhythmus geht schnell in den Alltag über!

Für den Anfang kann man sich mit Hilfe eines Trink-Weckers spätestens alle drei Stunden daran erinnern lassen, dass man etwas trinken sollte.

0
Schreiben einen Kommentar
  1. […] 5 TRICKS, UM TÄGLICH GENÜGEND WASSER ZU SICH ZU NEHMEN Wasser ist ein wichtiger “Treibstoff”: neben Sauerstoff gehört Wasser zu den wichtigsten […]

  2. […] – das brauchen wir in jedem Alter. Zusammen mit einem ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt (viel trinken!) können einige Mahlzeiten dabei helfen, jünger und fitter auszusehen. Dank einer guten Versorgung […]

  3. […] Zwei bis drei Liter Wasser und Tee sind eine gute Grundlage, um gut hydriert zu sein. Um trockene Haut zu vermeiden, kann man seine Ernährung mit einigen Extra-Mineralstoffen und Vitaminen anreichern. Diese helfen der Haut, ihren Feuchtigkeitshaushalt auch bei den widrigen Aussentemperaturen besser auszugleichen. Ein Saft mit frischem Spinat und Karotten zum Beispiel versorgt die Haut mit Beta Carotin, Magnesium, Carotinoiden, Vitamin E und Mangan. Zusammen sind sie ein Booster für die Zellerneuerung und helfen die Speicher der Zellen aufzufüllen. Ein Glas frischgepresster Saft aus 2 Rübli mit einer kleinen Handvoll Spinat am Tag sind die ideale Ergänzung. […]

  4. […] Wer Probleme hat, täglich genügend zu trinken, sollte unsere Tipps beherzigen: · Warum man jeden Morgen mit einem Glas Zitronen-Wasser starten sollte · 5 Tricks, um täglich genügend Wasser zu sich zu nehmen […]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.