Eine kulinarische Weltreise: Teil 3

Anatolien

Der Zauber des Morgenlandes in der Küche: Tauchen Sie ein in die Genusswelt Anatoliens. Die grösste Region der Türkei, die Wiege der traditionellen türkischen Küche, bietet eine eindrückliche kulturelle Vielfalt. Kulinarisch reicht diese von Klassiker wie Börek und Baklava bis hin zu modernen Kompositionen. Egal ob vegetarisch oder mit Fleisch, die türkische Küche ist so facettenreich, dass sich für jeden Geschmack etwas findet. Afiyet olsun, guten Appetit!

Anatolien

ISBN-13: 978-3-86244-763-3

Meine Türkische Küche

Erinnerungen an Istanbul, den Gewürzmarkt die kulinarische Vielfalt, das Lebensgefühl und die Geschmackswelten der Bosporusstadt werden wach. Gleichzeitig wird die Hoffnung geweckt auf einige Klassiker der türkischen Küche und vielleicht einen Blick in die privaten Küchen der Metropole und jene des Sternekochs.

Eben diese Hoffnung nimmt Ali Güngörmüs, der einzige Sternekoch mit türkischen Wurzeln auf 192 Seiten auf und nimmt den Leser mit auf eine Entdeckungsreise der Aromen und Geschmackskombinationen. Traditioneller Rezepte ergänzt er liebevoll durch Familien-Rezepte seiner Mutter, die er schon als Kind geniessen durfte. Klassiker werden neu interpretiert und geschmackliche Alternativen aufgezeigt, was auch wenig erfahrene Köche inspiriert, zum mitdenken und nachkochen anregt. So wird aus Hummus eine Weisse-Bohnen-Creme, der Kebab mal mit Poulet und Shrimps zubereitet und der Spinat-Schafskäse-Börek im Ofen gebacken anstatt frittiert.

Unsere Favoriten bei den Rezepten sind die Meze-Variationen zum Teilen und gemeinsam essen mit Freunden. Der rohmarinierte Flussbarsch und die gefüllten Weiblätter aus der Küche von Alis Mutter bei den Meze, sowie die vegetarischen Kreationen von Zucchini-Kartoffel-Puffer bis hin zum Gewürzreis schmecken hervorragend. „Meine türkische Küche“ ist nicht einfach ein türkisches Kochbuch, es ist eine persönliche Hommage an die kulinarische Inspiration und Ali Güngörmüs Weg des Geschmackes, der Frische und der Vielfalt, welche ihn und seine Küche ausmachen.

Meine Türkische Küche

ISBN 978-3-8310-2786-6

Die Libanesische Küche

Die libanesische Küche verbindet in leichten Meze und reichhaltigen Hauptgängen die Farben, Gerüche, Aromen und Texturen des östlichen Mittelmeerraums mit jenen des Mittleren Ostens. Die kulinarische Vielfalt widersiegelt die Landschaft und das Klima des Landes, von der saftig grünen Vegetation des Begaa Tals zu den schneebedeckten Bergen des Danniyeh Gebirges. Das Buch enthält frische und inspirierende vegetarische Gerichte wie Tabbouleh-Salat, Klassiker wie Lamm Kofte und exotische Desserts wie den Rosenwasser-Pudding Muhallabieh. Die Autorin Selma Hage stammt aus dem Norden des Libanon und hat über 50 Jahre Erfahrung in der heimischen Küche, die sie in diesem Werk weitergibt.

imgres

ISBN: 3944297040

Indien

Vielfältig, würzig und durch ihren hohen vegetarischen Anteil ist die indische Küche sehr gesund. Dieses Werk präsentiert die indische Kochkunst in ihrer fast unerschöpflichen Breite. Von Nord nach Süd, von West nach Ost. Das spezielle Lebensgefühl des indischen Subkontinents kommt bereits beim lesen auf. Nicht nur durch seine einfach beschriebenen und doch raffinierten Rezepte ist Indien ein Fest für die Sinne. Ob Anfänger oder Kenner, dies ist das einzige Buch über die indische Küche, das Freunde orientalischer Geschmackswelten unbedingt besitzen sollten.

ISBN: 9783841901606

1
Schreiben einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.