Kochen mit Insekten

Ist die Insektenküche wirklich etwas Neues?
Insekten als Lebensmittel für eine breite Bevölkerungsgruppe sind in der Tat etwas relativ Neues für die westliche Welt. Weltweit gesehen sind Insekten überhaupt nichts neues, denn über zwei Milliarden Menschen konsumieren bereits regelmässig Insekten. In vielen Ländern ist der Verzehr von Insekten stark in der Kultur verankert.

Warum wird sie gerade in der heutigen Zeit wieder aktuell?
Unsere Gesellschaft setzt sich intensiv mit Ernährung auseinander. Wir werden uns immer mehr bewusst, was unser Lebensmittelsystem für Auswirkungen hat. Zudem öffnen sich unsere Ernährungsgewohnheiten stark für weitere auch etwas speziellere Gerichte. Da bereits so viele Menschen Insekten essen, darf man sich fragen, warum dies bei uns (noch) nicht der Fall ist.

Weshalb sind Insekten gesund?
Insekten weisen viele spannende Inhaltsstoffe auf. So weisen Insekten ein hochwertiges Proteinprofil wie Fisch oder Fleisch auf und die enthaltenen Fettsäuren sind hauptsächlich ungesättigt. Zudem enthalten viele Insektenarten Vitamine (hauptsächlich A & B) und hochwertige Mineralstoffe (Eisen, Zink, Kalzium). Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass Personen, welche auf Krustentiere und Hausstaubmilben allergisch sind auch auf Insekten allergisch sein können. Dies aufgrund ähnlicher Proteine.

Wie können Insekten kulinarisch eingesetzt werden?
Es gibt eine sehr grosse Bandbreite an Einsatzzwecken, wie dies das Kochbuch auch aufzeigt. So können Insekten als Snacks, Vorspeise oder Hauptgang angeboten werden. Auch eine Anwendung in Nachspeisen ist möglich.
Zudem können Insekten Ganz oder in verarbeiteter Form eingesetzt werden.

Passen Insekten in eine zeitgemässe Küche?
Definitiv ja. Wir sind auf der Suche nach gesunden und nachhaltigen Lebensmitteln. Zudem sind wir offen für Neues. Da haben Insekten definitiv einen Platz.

Auch in die Spitzengastronomie?
Spitzenköche sind konstant auf der Suche nach spannenden Geschmäckern und Texturen. Hier gehören Insekten definitiv auch dazu. Wir sehen weltweit einen Trend, dass Insekten auf Speisekarten genommen werden. So tischt René Rezepi im Noma regelmässig Insekten auf. Auch der brasilianische Koch Alex Atala kocht mit Insekten. Wir gehen davon aus, dass Insekten regelmässiger in der Spitzengastronomie auftauchen werden. Hier werden natürlich insbesondere Insekten mit speziellen Aromen verwendet werden.

Wie könnte der Konsum von Insekten in Zukunft aussehen?
Wir gehen davon aus, dass die breite Bevölkerung insbesondere Produkte aus verarbeiteten Insekten konsumieren wird. Insekten werden eine nachhaltige Alternative zu konventionellem Fleisch sein.

insekten_002

0
Schreiben einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.